Vorstellung unserer Einrichtung

Die Kita am Rudolf Virchow Klinikum Glauchau liegt in einer guten Stadtrandlage auf dem Gelände des Krankenhauses. Im Klinikgelände befinden sich auch eine Schwimmhalle sowie eine Sporthalle mit Klettermöglichkeiten, welche von der Kita genutzt werden können.

In unmittelbarer Nähe befindet sich das Naherholungsgebiet Rümpfwald. Viele Wanderwege ermöglichen Ausflüge in die nähere Umgebung. Als Ziel für kurze Ausflüge gibt es z. B. den Bismarckturm und den alten Kräutergarten von Glauchau, sowie ein schönes Tiergehege. Naturnahes Erleben spielt eine große Rolle in unserem ganzheitlichen Lernansatz.
Die Kindertagesstätte ist ebenerdig gebaut und damit auch für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen zugänglich.
Der seitlich liegende Haupteingang führt die Besucher in einen großzügig gestalteten Spielflur. Dieser zeichnet sich durch liebevolle und nach pädagogischen Gesichtspunkten ausgesuchte Wandelemente aus, welche zum Entdecken und Experimentieren einladen. Durch die großzügige Fläche können die Kinder auf verschiedene Weise ihrem Bewegungsdrang nachkommen. Vom Spielflur aus sind die Gruppenräume sowie weitere Nutzflächen begehbar.

Räumlichkeiten

Die Kindertagesstätte verfügt über vier individuell eingerichtete Gruppenzimmer für Krippe und Kindergarten. Des Weiteren haben wir einen separaten für unsere Krippenkinder. In den Gruppenzimmern befinden sich große Fensterflächen, um eine optimale Ausleuchtung des Raumes zu gewährleisten. Diese lassen sich bei Bedarf durch eine Jalousie abdunkeln.
Jeder Gruppenraum ist mit einem separaten Waschraum verbunden.
In jedem der Gruppenräume befindet sich eine Kuschel- und Rückzugsmöglichkeit für die Kinder. Zudem ist in einem der beiden Kindergartenräume eine interaktive Tafel installiert, welche für tägliche pädagogische Arbeit wertvoll genutzt werden kann.

Des Weiteren steht ein großzügiger Sportraum zur Verfügung. Mit Kletterwänden, einer Sprossenwand sowie zahlreichen Bewegungsmöglichkeiten kann dieser vielfältig genutzt werden.
Den Kindern steht zum Frühstück, Mittag und Vesper ein Kinderrestaurant zur Verfügung. In der eingebauten Kinderküche haben die Kinder die Möglichkeit unter Anleitung selbst zu kochen oder zu backen. Bei Bedarf kann das Kinderrestaurant für größere Zusammenkünfte genutzt werden.
Darüber hinaus gibt es einen gut ausgestatteten Kreativraum, welcher mit verschiedensten Materialien zum ideenreichen Gestalten einlädt.
Zudem steht der Kita noch ein Mehrzweckraum zur Verfügung, welcher für individuelle Angebote genutzt werden kann.
Der Flur bietet zudem den Zugang zum Leitungszimmer als auch zum Personalraum für die Erzieher/innen.

Außenanlage

Im Außengelände befinden sich verschiedene liebevoll gestaltete Betätigungsmöglichkeiten. Wir haben direkt am Gebäude zwei separate Spielbereiche.

Der erste Spielbereich ist für die Krippenkinder und ausgestattet mit einem Spielhaus, einem großen Sandkasten und Fahrzeugen.

Der zweite Spielbereich besitzt einen riesigen Sandkasten mit einer Kletter-, Schaukel- und Rutschkombination, einer Federwippe, einem Spielhaus aus Holz mit einer höhergelegenen Rückzugsmöglichkeit.
Zudem stehen den Kindern eine große Rasenfläche, ein Rodelberg, ein Wasserspiel sowie eine Malwand zur Verfügung.
Die Spielbereiche bieten den Kindern auch an heißen Tagen durch Sonnensegel eine schattige Spielfläche.

Träger der Einrichtung

Träger unserer Einrichtung ist die GGB gGmbH  Sachsen mit Sitz in Glauchau, Rudolf - Breitscheidstraße 2 .


Als Träger der freien Jugendhilfe leitet sie  neben unserer Einrichtung noch 14 weitere  Fremdsprachenkindertagesstätten und Horte.

Link: www.ggb-sachsen.de